Internationales Serviceprojekt 2017-19

Happy Hearts

Akute Läukemie ist die häufigste Diagnose bei Kindern in Botswana – mit einer sehr geringen Überlebensrate. Ungefähr 70% dieser Kinder leben im Umkreis der Hauptstadt Gaborone, in der es die einzige kostenlose Behandlungseinrichtung gibt. Die Behandlung findet vier Tage im Monat, über eine Periode von sechs bis acht Monaten, statt. Das Problem: Die kleinen Patienten müssen jedes Mal

eine mühsame und lebensbedrohliche Reise auf sich nehmen, da es zu wenig Betten in der Einrichtung gibt – und die Unterbringungskosten der Stadt zu hoch sind. Mit dem Projekt „Happy Hearts“ möchte Ladies Circle Botwana zusammen mit der Cancer Association of Botswana eine Auffangstation bauen, die die Unterbringung dieser Kinder und ihrer Angehörigen zur Zeit der Behandlung ermöglicht.

"Help our children fight for their lives because they can't fight by themselves!"

Login